Diese Gewohnheiten halten dich von deiner Traumfigur ab

Es ist an der Zeit, schlechte Angewohnheiten statt Kalorien zu verbrennen. Wie erkläre ich das aber am besten… Die meisten Ernährungsberater sind sich einig, dass Kalorien wichtig sind, um Fett zu verbrennen, vor allem was das hartnäckige Fett betrifft. Unglücklicherweise funktioniert die ‘Kalorien rein für Kalorien raus Methode’ für das Fett nicht so richtig. Als überzeugter Ernährungsberater war mein erster Schritt, um meinen Kunden zu helfen, der, ihre Fettzellen durch Fokussierung auf die eigenen (An-)Gewohnheiten zu eliminieren. Wenn es um die richtige Fettverbrennung geht (ihr wisst schon, die, die lange anhält), dann spreche ich mit euch lieber über das Verbrennen schlechter Gewohnheiten, statt der Kalorien. Ich kann den Fettverbrennungs-Erfolg einer Frau vorhersagen, indem ich nicht die Kalorien, die sie verbrennt, in Betracht ziehe, sondern indem ich mich darauf konzentriere, wie viele Änderungen sie vornimmt.

Auf der nächsten Seite geht’s weiter: